Programmüberblick für den Christkindlmarkt

Es duftet nach Punsch und Glühwein, nach deftigen Schmankerln wie Kümmelbratensemmeln, Knusperstangerl, Maroni und Feuerfleck, aber auch nach Marillenknödel, Zimtschnecken und Weihnachtskeksen. Mit einem Wort, Weihnachten steht vor der Tür und somit auch der Christkindlmarkt in St. Pölten.

Nicht nur kulinarisch hält dieser jede Menge Highlights parat. Wer noch auf der Suche nach tollen Weihnachtsgeschenken ist, wird bei einem der Kunsthandwerksaussteller garantiert fündig. Aber auch das abwechslungsreiche Programm kann sich sehen lassen.

Von Donnerstag bis Sonntag versetzen verschiedenste Live-Acts auf der Bühne die Besucher in Weihnachtsstimmung, aber auch von Montag bis Mittwoch hält der Christkindlmarkt zahlreiche Programmpunkte parat. Die detaillierte Übersicht finden Sie hier.

 

Ab 1. Dezember „öffnen“ sich täglich ein Adventfenster am Rathaus und eines der selbstgebastelten Fenster der Kinder der Schulen und Kindergärten aus St. Pölten und Umgebung wird beleuchtet.

Montag bis Freitag präsentieren die Kleinen ab 16.45 Uhr auf der Christkindlmarktbühne ihre einstudierten Gedichte, verzaubern uns mit ihren Weihnachtsliedern und laden uns ein, ihr Kunstwerk zu bestaunen.

Hier finden Sie die jeweilige Schule und wo das gebastelte Fenster dazu beleuchtet wird.

Außerdem ist von Montag bis Donnerstag die Kinderwerkstatt von 14.00 bis 18.00 & Freitag bis Samstag von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In der Leiner-Auslage darf nach Herzenslust gebacken, gemalt und gebastelt werden. Auch der Kasperl schaut Freitag um 17.00 Uhr und Samstag um 15.00 und 17.00 Uhr vorbei und erzählt seine neuesten Weihnachtsgeschichten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Leave a reply