Der US-Dollar könnte eine bärische Umkehr erleben

Der US-Dollar könnte eine bärische Umkehr erleben: Kommt die Abrechnung mit Bitcoin?

Der Dollar hat stark an Wert verloren. Analysten fordern, dass die Weltreserve ihre Krone an solche wie Bitcoin oder den Yuan verliert. Die Stimmung hat erhebliche Tiefstände erreicht.

Als die Dollarstimmung in der Vergangenheit jedoch auf diesen Tiefststand bei Bitcoin Up fiel, löste dies oft einen starken Umschwung der Währung aus. Ein solcher Umschwung könnte, sollte er sich wiederholen, einen Tag der Abrechnung mit kryptischen Vermögenswerten bringen.

Die Dollarstimmung erreicht den Wendepunkt, obwohl noch mehr fallen wird

Alle Märkte werden aufgrund der Rolle des US-Dollars als globale Reservewährung in USD bepreist. Er ist die Basispaarwährung, auf der alle Wechselkurse basieren, und die dominierende Währung in Bezug auf das gesamte Handelsvolumen. Seine Macht ist beispiellos, schwindet jedoch in letzter Zeit aufgrund der Pandemie, der politischen Spannungen und der Unruhen im ganzen Land.

Analysten fordern einen Rückgang des Dollar-Währungsindex um bis zu 35% gegenüber anderen wichtigen nationalen Währungen. Zu diesen Vermögenswerten gehören der Yuan, der Euro, Gold und sogar Bitcoin.

Die bisherige Stimmung aufgrund der in den Markt gepumpten Fördergelder war richtig: Der Dollar wird von seinem eigenen Drucker ertränkt. Aber die negative Stimmung könnte den Rückgang selbst übertroffen haben, so

Die Schwäche des Dollars hat es Gold ermöglicht, ein neues Allzeithoch zu erreichen, konkurrierenden Währungen ein Bein nach oben zu stellen und Bitcoin 10.000 Dollar zu brechen. Aber was passiert, wenn sich der Dollar wieder erholt?

Bitcoin anfällig für USD-Umkehr nach stimulierender Krypto-Rallye

Bitcoin hat fast 1:1 gegenüber einem inversen DXY-Dollar-Währungsindex-Chart verfolgt. Die Korrelation ist unheimlich und zeigt die erheblichen Auswirkungen, die die Schwäche des Dollars direkt auf die Stärke von Bitcoin hat.

Gold zeigt eine ähnliche Korrelation, wenn auch nicht so ausgeprägt. Andere Altmünzen wie Ethereum stiegen gegenüber dem USD noch stärker.

Die Korrelation zeigt jedoch auch, dass sich die Charts der beiden Anlagewerte nach einer kräftigen Bewegung in eine Richtung umzukehren beginnen. Wie das Sprichwort sagt, was nach oben geht, muss auch wieder nach unten kommen. Und wenn sich der Dollar umkehrt, könnten Bitcoin und der Rest der Kryptowährungen bei Bitcoin Up durch den gefährlichen Schlag des USD zu Fall kommen.

Da mehr Konjunkturprogramme geprüft werden und sich die Auswirkungen des letzten Konjunkturpakets auf den Dollar über die Investitionsrendite zeigen, wird der Dollar in den kommenden Tagen weiter fallen.

Inflation braucht Zeit und wird sich über Jahre, nicht über Wochen oder Monate, ausbreiten. Aus diesem Grund wird jede Umkehrung des Dollarkurses nur von kurzer Dauer sein, und Edelmetalle, Gold und Silber sowie Kryptowährungen wie Bitcoin werden in den kommenden Jahren weiter wachsen.